Zum 01.08.2025 bietet die Stadt Ahlen als Träger von vier städt. Kindertageseinrichtungen (Beumers Wiese, Lilienthalweg, Milchzahn und Ostwall) folgende Praktikumsplätze an:

Anerkennungsjahr im Beruf der Erzieherin/des Erziehers (Berufspraktikum)

  • Praktikumsvergütung gemäß TVPöD (Stand 01.03.2024): 1.802,02 Euro
  • Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Ausbildungsdauer: 01.08.2025 bis 31.07.2026
  • Bewerbungsfrist: 01.09.2024

Einstellungsvoraussetzungen

  • erfolgreicher Abschluss der zweijährigen Fachschule für Sozialpädagogik und des damit verbundenen Erwerbs der Berechtigung zum Übergang in das Berufspraktikum
  • ein Eintrag im Führungszeugnis, der einer Einstellung in den öffentlichen Dienst entgegensteht
  • uneingeschränkte gesundheitliche Berufstauglichkeit

Wir erwarten von Ihnen

  • Motivation, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Kreativität
  • Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Umgang mit Kindern und deren Familien
  • Interesse an der Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenz und am fachlichen Austausch im Team
  • Interesse an pädagogischen Konzepten und Bildungsbereichen
  • aufgeschlossenes, freundliches Auftreten

Wir bieten Ihnen

  • ein Berufspraktikum vor der Abschlussprüfung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in in kompetenten und motivierten Teams
  • das Arbeiten mit Kindern unterschiedlicher Altersgruppen in vielfältigen Betreuungsformen
  • die Möglichkeit, das erworbene theoretische Fachwissen gemeinsam mit erfahrenen Kolleg*innen anzuwenden und weiterzuentwickeln
  • die Durchführung von Elterngesprächen
  • eine qualifizierte methodische und fachliche Praxisanleitung durch eine*n berufserfahrene*n Erzieher*in mit Anleitungs- und Reflexionsgesprächen

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stadt Ahlen fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

Informationen zum Aufgaben-/Arbeitsbereich
André Deppe von der Gruppe 5.3 „Tagesbetreuung für Kinder“
Tel.: 0 23 82 / 59 708

Informationen zum Bewerbungsverfahren
Michael Köhler von der Gruppe Personal
Tel.: 0 23 82 / 59 230



Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung