Die Stadt Ahlen

ist mit etwa 54.000 Einwohner*innen eine der größten Städte des Münsterlandes sowie das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im Kreis Warendorf. Reizvoll in die münsterländische Parklandschaft eingebettet, gilt Ahlen zugleich als Tor zum Ruhrgebiet. Die Stadt verfügt über vielfältige Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung, ein vollständiges schulisches Angebot und lebendiges kulturelles Leben.


Im Rahmen von Schwangerschafts- oder Krankheitsvertretungen besteht im Laufe eines Kindergartenjahres regelmäßig ein zeitlich befristeter Bedarf an sozialpädagogischen Fachkräften bzw. Ergänzungskräften für die städt. Kindertageseinrichtungen. Daher ist Ihre Initiativbewerbung als

Erzieher*in
bzw.
Kinderpfleger*in

für Fachkraft- bzw. Ergänzungskraftstellen in den städt. Kindertageseinrichtungen bei uns jederzeit willkommen.

Die Stadt Ahlen, Fachbereich 5 „Jugend, Soziales und Integration“, Gruppe 5.3 „Tagesbetreuung für Kinder“, führt vier städt. Kindertageseinrichtungen (Kita Beumers Wiese, Kita Lilienthalweg, Kita Milchzahn und Familienzentrum Städt. Kita Ostwall) in eigener Trägerschaft. Viele verschiedene Nationalitäten und unterschiedliche Religionen sind in den Kindertageseinrichtungen anzutreffen, dabei steht die Entwicklung der Fähigkeiten eines jeden Kindes in seiner ganzen Vielfalt stets im Mittelpunkt. Das Kind im täglichen Leben zu begleiten und zu fördern, ist unsere wichtigste Aufgabe. Die Umsetzung des Bildungsauftrages des Landes NRW für Tageseinrichtungen ist für uns verbindlich.

Einstellungsvoraussetzungen

  • Als sozialpädagogische Fachkraft:
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in, Heilpädagoge*in oder Heilerziehungspfleger*in,
  • Absolvent*in eines Diplom-, Bachelor- und Masterstudienganges der Erziehungswissenschaften, der Heilpädagogik, der Rehabilitationspädagogik sowie eines Studienganges der Fachrichtung Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik sowie Sozialpädagogik.


  • Als Ergänzungskraft:
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten als Kinderpfleger*in,
    Sozialassistent*in oder Heilerziehungshelfer*in.

Wir erwarten von Ihnen

  • Motivation, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft,
  • Kooperations- und Teamfähigkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit,
  • Einfühlungsvermögen,
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein,
  • aufgeschlossenes, freundliches Auftreten.

Wir bieten Ihnen

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit (abhängig vom jeweiligen Vertretungsfall),
  • Entgelt nach Entgeltgruppe S 8a TVöD (Fachkraftstelle) bzw. S 4 TVöD (Ergänzungskraftstelle),
  • umfangreiche soziale Angebote wie z.B. „Betriebliches Gesund-heitsmanagement“.

Im Rahmen dieser Dauerausschreibung werden laufend Bewerbungen entgegengenommen und je nach Personalbedarf Auswahlverfahren durchgeführt.


Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Die Stadt Ahlen fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Köhler von der Personalabteilung (Tel.: 02382/59-230) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bevorzugt online über das Bewerberportal der Stadt Ahlen ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen dort ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.

Stadt Ahlen
Der Bürgermeister
Personalabteilung
Westenmauer 10
59227 Ahlen

 
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung