DieStadt Ahlen

ist mit ihren rund 56.000 Einwohnern*innen die größte Stadt und wirtschaftlicher Schwerpunkt im Kreis Warendorf. Reizvoll in die Münsterländer Parklandschaft eingebettet, gilt Ahlen zugleich als Tor zum Ruhrgebiet. Ahlen verfügt über vielfältige Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung, ein vollständiges schulisches Angebot sowie ein lebendiges, kulturelles Leben und versteht sich als wachsende, ökonomische und nachhaltige Stadt.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Stadt Ahlen eine

Leitung der Kläranlage (Abwassermeister*in/Abwassertechniker*in)

für die Ahlener Umweltbetriebe, Fachbereich 7, Gruppe 7.5 „Kläranlage und Kanalbetrieb“.

Die Ahlener Umweltbetriebe sind eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Ahlen und umfassen die Aufgabenbereiche Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Winterdienst, Grünflächen und Parkanlagen, Stadtentwässerung, Straßenbau, Bestattungswesen sowie die zentrale Kfz-Werkstatt.

Die zu besetzende Stelle ist der Gruppe „Kläranlage und Kanalbetrieb“ zugeordnet und umfasst die Leitung der städtischen Kläranlage sowie der dazugehörigen Pumpstationen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Sicherstellung des störungsfreien Betriebs der abwassertechnischen Anlagen, der Laboreinrichtung und der Klärschlammaufbereitung
  • Betrieb, Steuerung und Überwachung der ordnungsgerechten Schutzwasserableitung, der Abwasserreinigung und der allgemeinen Umweltsicherheit
  • Verantwortlichkeit für das Personal im Bereich der Kläranlage (Personalauswahl, -führung und -entwicklung, Arbeitsschutz)
  • Koordinierung und Überwachung der Arbeitsabläufe
  • Mitwirkung bei der Planung und der Ausführung von Unterhaltungs- und Baumaßnahmen
  • Überwachung und Dokumentation der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben (SüwV-Kom)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Mitwirkung im Beschwerdemanagement

    Da die Kläranlage der Stadt Ahlen in den kommenden Jahren modernisiert werden soll, wird erwartet, dass Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in den Planungs- und Realisierungsschritten einbringen.

Einstellungsvoraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossene Meisterausbildung im abwassertechnischen Bereich oder
  • Abschluss als staatlich geprüfte*r Techniker*in mit Schwerpunkt Wasserver- und -entsorgungstechnik bzw. Abwassertechnik, Umweltschutztechnik oder artverwandt
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B (BE wünschenswert)

Wir erwarten von Ihnen

  • analytisches Denkvermögen
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Fachkenntnisse im Umgang mit EDV (MS-Office)
  • Konflikt- und Teamfähigkeit, Sozialkompetenz
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Teilnahme an der (bezahlten) Rufbereitschaft
  • Organisationsfähigkeit
  • Führungserfahrung wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9c (TVöD)
  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsbereich innerhalb einer dynamischen Stadtverwaltung
  • ein gutes Arbeitsklima und eine Eingebundenheit in ein qualifiziertes und hochmotiviertes Team
  • die Möglichkeit sich an den Planungs- und Realisierungsschritten im Zuge der Modernisierung der städtischen Kläranlage mitzuwirken
  • umfangreiche soziale Angebote wie z.B. „Betriebliches Gesundheitsmanagement“
  • eine betriebliche Zusatzversorgung für tariflich Beschäftigte
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Die Stadt Ahlen fördert die berufliche Zukunft von Frauen.
Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Kröger vom Fachbereich 7.5 (Tel.: 02382/911 51 206) und Frau Ruwisch von der Gruppe Personal (Tel.: 02382/59 485) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bevorzugt online über das Bewerberportal der Stadt Ahlen ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen dort ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.01.2022.

Stadt Ahlen
Der Bürgermeister
Gruppe Personal
Westenmauer 10
59227 Ahlen

 
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung