Die Stadt Ahlen

ist mit etwa 54.000 Einwohnern die größte Stadt und wirtschaftlicher Schwerpunkt im Kreis Warendorf. Reizvoll in die münsterländische Parklandschaft eingebettet, gilt Ahlen zugleich als Tor zum Ruhrgebiet. Die Stadt verfügt über vielfältige Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung, ein vollständiges schulisches Angebot und lebendiges kulturelles Leben.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Stadt Ahlen die Stelle

Sachbearbeitung Finanzen

im Bereich der Ahlener Umweltbetriebe, Gruppe “Finanz- und Rechnungswesen“ zu besetzen.

Die Ahlener Umweltbetriebe sind eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung und umfassen die Aufgabenbereiche allgemeine Verwaltung, Abfallentsorgung, Straßenreinigung/Winterdienst, Grünflächen und Parkanlagen, Stadtentwässerung und Straßenbau, Friedhofs- und Bestattungswesen sowie die zentrale Kfz-Werkstatt.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Aufstellung und Ausführung des Wirtschaftsplanes,
  • Geschäftsbuchhaltung,
  • Finanz- und Anlagenbuchhaltung,
  • Leistungsverrechnungen innerhalb des Eigenbetriebes sowie Schnittstelle zum Gewährsträger (Stadt Ahlen),
  • Kalkulation und Nachkalkulation der Abwassergebühren,
  • Jahresabschluss (Zusammenarbeit mit Prüfer*innen, Analyse von Gewinn­ und Verlustrechnung sowie Bilanz, Vorbereitung der Beschlüsse zum Jahresabschluss, Jahresabschlussbuchungen),
  • Ansprechperson für Eingangs- und Ausgangsworkflow im Rahmen des bestehenden Digitalen Dokumentenmanagementsystems (DMS),
  • Controlling / Berichtswesen.

Einstellungsvoraussetzungen

  • Dipl.-Betriebswirt*in oder Qualifikation als geprüfte*r Bilanzbuchhalter*in, oder staatl. geprüfte*r Betriebswirt*in

Wir erwarten von Ihnen

  • systematische und strukturierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative,
  • Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit,
  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office- und fachspezifischen Anwendungen.

    Wünschenswert ist Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion.

Wir bieten Ihnen

  • ein auf zwei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach Tarif (EG 10 TVöD),
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsbereich in einem motivierten Team,
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle,
  • umfangreiche soziale Angebote wie z.B. „Betriebliches Gesundheitsmanagement“,
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten,

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Die Stadt Ahlen fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Schröter von den Ahlener Umweltbetrieben (Tel.: 02382/985899) und Frau Ruwisch von der Personalabteilung (Tel.: 02382/59-485) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bevorzugt online über das Bewerberportal der Stadt Ahlen ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen dort ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.12.2018.

Stadt Ahlen
Der Bürgermeister
Personalabteilung
Westenmauer 10
59227 Ahlen

 
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung