Die Stadt Ahlen

ist ist mit etwa 54.000 Einwohner*innen eine der größten Städte des Münsterlandes sowie das und kulturelle Zentrum im Kreis Warendorf. Reizvoll in die münsterländische Parklandschaft eingebettet, gilt Ahlen zugleich als Tor zum Ruhrgebiet. Die Stadt verfügt über vielfältige Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung, ein vollständiges schulisches Angebot und lebendiges kulturelles Leben.


Zum 01.09.2021 bildet die Stadt Ahlen in folgendem Ausbildungsberuf aus:

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit (Sozialarbeiter*in)

(Duales Studium)

Das duale Studium der Sozialen Arbeit (B.A.), mit einer optimalen Verbindung von Theorie und Praxis, dauert insgesamt drei Jahre. Die Ausbildung unterteilt sich in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte, die in Form eines Blocksystems angeordnet sind.
Die theoretische Ausbildung bzw. das Studium findet an der SRH Hochschule in Hamm statt. Im Rahmen der Lehrveranstaltungen werden mit dem Schwerpunkt der Kommunalen Kinder- und Jugendhilfe eine Vielzahl von sozialwissenschaftlichen, rechtlichen und methodischen Prinzipien der Sozialen Arbeit vermittelt. Mit diesen ausgewählten Lehrinhalten werden Sie als Studierende optimal auf eine spätere Verwendung als Sozialarbeiter*in in deutschen Verwaltungen bzw. Behörden vorbereitet.
Jeder theoretische Abschnitt an der Hochschule schließt mit einer Prüfungsphase ab. Für den erfolgreichen Abschluss dieses Studiums und die Verleihung des Bachelor of Arts muss zwangsläufig jede Prüfung dieses Studiums bestanden werden.
Im letzten theoretischen Ausbildungsabschnitt an der Hochschule wird die Bachelorarbeit verfasst, die im abschließenden Kolloquium vorgestellt werden muss. Die praktischen Ausbildungsabschnitte werden im Fachbereich Jugend, Soziales und Integration der Stadt Ahlen abgeleistet. In diesen Ausbildungsabschnitten werden viele verschiedene Tätigkeitsbereiche vermittelt und die bereits erlernten Fähigkeiten können eigenständig angewendet werden. Darüber hinaus werden Sie als Studierende*r im Laufe dieser Ausbildung sukzessive an die Arbeit von Sozialarbeiter*innen herangeführt.
Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium wird Ihnen der akademische Grad des Bachelor of Arts verliehen. Darüber hinaus dürfen Sie die Berufsbezeichnung der Sozialarbeiterin bzw. des Sozialarbeiters führen.

 

Einstellungsvoraussetzungen

  • eine zu einem Hochschulstudium berechtigende Schulbildung oder ein gleichwertiger anerkannter Bildungsstand
  • kein Eintrag im Führungszeugnis, der der Einstellung in den öffentlichen Dienst entgegensteht
  • gesundheitliche Berufstauglichkeit   

Wir erwarten von Ihnen

  • Interesse an der Arbeit im Allgemeinen Sozialen Dienst einer Stadt bzw. Interesse am Studienschwerpunkt der Kinder- und Jugendhilfe
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lösungs- und Kundenorientierung
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Persönliches Engagement und Einsatzfreude
  • Aufgeschlossenheit und Empathie
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • die Übernahme sämtlicher Studiengebühren (für die Regelstudienzeit)
  • eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit
  • gute Betreuung und Unterstützung am Arbeitsplatz durch erfahrene Ausbilder*innen
  • gleitende Arbeitszeit bei einer 5-Tage-Woche
  • ein Einkommen bereits während des Studiums in Höhe von 500,00 Euro
  • ein Ausbildungsverhältnis in Anlehnung an den TVAöD-BBiG

Die Stadt Ahlen fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Die Ausbildung kann grundsätzlich in Teilzeit durchgeführt werden.

Bewerbungen Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht, sofern die Art der Behinderung eine Tätigkeit auf der Ausbildungsstelle zulässt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Interkulturelle Kompetenzen sind speziell bei den Verwaltungsberufen gern gesehen.

Hat diese Ausbildung Ihr Interesse geweckt? Dann sollten Sie sich bewerben!

Weitere Fragen beantworten Ihnen gerne die Gruppenleiterin „Kinder, Jugendliche und Familien“ Ute Gallasch-Meyer (Tel. 02382/59-561) und der Ausbildungsleiter Henning Schulte (Tel. 02382/59-588).

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bevorzugt online über das Bewerberportal der Stadt Ahlen ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen dort ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.08.2020.

Stadt Ahlen
Der Bürgermeister
Gruppe Personal
Westenmauer 10
59227 Ahlen

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung