Ab dem 01.08.2025 bildet die Stadt Ahlen in folgendem Ausbildungsberuf aus:

Fachinformatiker*in, Fachrichtung Systemintegration

  • Ausbildungsvergütung gemäß TVAöD-BBiG (Stand 01.03.2024) im
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.218,26 Euro
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.268,20 Euro
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.314,02 Euro
  • Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Ausbildungsdauer: 01.08.2025 bis 31.07.2028, Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung für mindestens ein Jahr
  • Bewerbungsfrist: 01.09.2024

Die folgenden Ausbildungsinhalte werden vermittelt

  • Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte
  • Herstellen und Betreuen von Systemlösungen (u.a. Installation und Wartung von Betriebssystemen)
  • Systementwicklung (u.a. Systemplanung und -dokumentation)
  • Systemintegration (u.a. Systemkonfiguration, Netzwerke)
  • Service (u.a. Benutzerunterstützung, Fehleranalyse)
  • Ausbildungsbetrieb (u.a. Arbeitsrecht, Arbeitssicherheit)
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse (u.a. betriebliche Organisation, Beschaffung)
  • Arbeitsorganisation und -techniken (u.a. Planen, Kommunizieren, Teamarbeit)

Einstellungsvoraussetzungen

  • mindestens mittlere Reife oder ein gleichwertiger anerkannter Bildungsstand
  • kein Eintrag im Führungszeugnis, der der Einstellung in den öffentlichen Dienst entgegensteht
  • gesundheitliche Berufstauglichkeit

Wir erwarten von Ihnen

  • gute Leistungen in Mathematik und Interesse an Informationstechnologien und Technik
  • Interesse an der Konzeption und Realisierung komplexer IT- und Telekommunikationssysteme
  • analytisches Denken und mathematisch-technisches Verständnis
  • Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Engagement und Freude am Umgang mit Menschen
  • Flexibilität und Kreativität

Wir bieten Ihnen

  • eine krisensichere Ausbildung im öffentlichen Dienst
  • eine dreijährige duale Ausbildung in einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Beruf
  • ein gutes Arbeitsklima und eine Eingebundenheit in ein qualifiziertes und hochmotiviertes Team
  • keine Schichtarbeit

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stadt Ahlen fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

Informationen zum Aufgaben-/Arbeitsbereich
Thorsten Müller von der Gruppe IT
Tel.: 0 23 82 / 59 377

Informationen zum Bewerbungsverfahren
Henning Schulte von der Gruppe Personal
Tel.: 0 23 82 / 59 588




Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung